Wie funktioniert Fernlernen? FAQ

1. Sie können jederzeit starten – ohne Risiko

 

Wie funktioniert Fernlernen? 1Haben Sie Ihr Studienziel gewählt? Dann kann es sofort losgehen. Füllen Sie Ihre persönliche Studienanmeldung aus und senden Sie uns diese per Post zu. Der erste Schritt ist getan. Ihr gutes Recht: Sollte Ihnen Ihr Fernlehrgang innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt nicht zusagen, senden Sie uns die Studienunterlagen zurück. Es entstehen keine Kosten für Sie.
Testen Sie jetzt Ihren Wunschlehrgang: Sie haben ein 14-tägiges Rücktrittsrecht.

2. Sämtliche Studienunterlagen kommen zu Ihnen nach Hause

 

Wie funktioniert Fernlernen? 2Wir stellen Ihnen Ihr Startpaket zusammen, das Sie nach etwa einer Woche per Post erhalten. In diesem Paket sind Ihr erstes Studienmaterial, wichtige Unterlagen zu Ihrem Fernlehrgang sowie die Namen Ihrer Ansprechpartner enthalten. Zusätzlich erleichtert Ihnen ein beiliegender Studienleitfaden mit vielen hilfreichen Tipps und Anregungen den problemlosen Einstieg in Ihren Lehrgang.
Die Inhalte der Studienmaterial-Sendungen sind immer optimal auf Ihre Lernphasen abgestimmt.

3. Sie lernen, wann, wo und wie Sie wollen

 

Wie funktioniert Fernlernen? 3Zu welchem Zeitpunkt Sie Ihren Lehrgang starten, bestimmen Sie selbst. Es gibt keinen vorgegebenen Schuljahresbeginn oder Semesteranfang. Sie lernen immer dann, wenn Sie Zeit haben, und dort, wo es Ihnen Spaß bringt: abends auf dem Sofa, am Wochenende im Grünen etc. Ein ILS-Fernlehrgang spart zeitraubende und kostenintensive Anfahrtswege. Für Ihren Lehrgang geben wir die durchschnittliche Studiendauer pro Woche an. Von diesen Empfehlungen können Sie auch abweichen; gerne stellen wir Ihnen einen individuellen Zeitplan auf.
Sie bestimmen Ihr Lerntempo selbst – ideal für Berufstätige.

4. Schritt für Schritt zum Ziel

 

Wie funktioniert Fernlernen? 4Stellen Sie fest, wie leicht verständlich und anschaulich der Lehrstoff dargestellt ist. In jedem Heft gibt es eine Reihe von Testfragen, mit denen Sie Ihr Wissen überprüfen können. Musterlösungen im Anhang zeigen Ihnen, ob Sie richtig liegen. Am Ende des Studienheftes finden Sie dann eine Einsendeaufgabe, die Sie handschriftlich oder am PC lösen können. Anschließend senden Sie Ihre Lösungen per Post, Fax, E-Mail oder über das Online-Studienzentrum an das ILS. Das Online-Studienzentrum bietet eine Vielzahl besonderer Serviceleistungen, wie Foren und Chats, um sich mit Studienkollegen auszutauschen. Mehr dazu erfahren Sie auf der folgenden Seite.
Entspanntes Studieren – mit leicht verständlichen Studienunterlagen.

5. Umfassend betreut durch persönliche Fernlehrer

 

Wie funktioniert Fernlernen? 5 

Für jedes spezielle Fachgebiet stehen Ihnen persönliche Fernlehrer zur Verfügung. Sie korrigieren und benoten Ihre Einsendeaufgaben – und versehen sie mit hilfreichen Kommentaren. Während Ihres gesamten Lehrgangs können Sie ihnen direkt Fragen stellen. Sie erreichen sie per Post, Fax, Mailbox oder über das Online-Studienzentrum im Internet. So bekommen Sie immer Feedback auf Ihre Arbeiten und werden schnell erste Erfolgserlebnisse haben. Für alle organisatorischen Fragen (z. B. zu Bescheinigungen, unterstützenden Seminaren oder Zwischenzeugnissen) steht Ihnen zudem eine persönliche Ansprechpartnerin aus dem ILS-Studienservice zur Verfügung, die dafür sorgt, dass Sie Ihren Lehrgang erfolgreichabschließen.
Von Beginn an gerne für Sie da: Ihre persönlichen Fernlehrer.

 

6. Erfolgreicher Abschluss

 

Wie funktioniert Fernlernen? 6

Über 90 % der Personalentscheider* beurteilen Absolventen von Fernlehrgängen als zielstrebig und motiviert. Sie haben gelernt, selbstständig zu arbeiten und sich auf einem wichtigen Gebiet fachlich weiterqualifiziert. Solche Mitarbeiter braucht jedes Unternehmen. Mit einem ILS-Abschluss haben Sie also entscheidende Schritte für Ihre persönliche und berufliche Laufbahn eingeleitet. Bleibt nur noch eines zu sagen: viel Erfolg!
Ein ILS-Abschluss bringt Sie voran.

*Quelle: forsa-Studie „Bedeutung und Akzeptanz des Fernlernens als Methode neben beruflicher Weiterbildung“, 2006

ILS – Institut für Lernsysteme. Kostenlos Infomaterial anfordern! »