Designer Beruf Computer Animator

Top Fernkurs:

Designer Beruf „Computer-Animation“ im Überblick

Wenn Sie zuletzt einen Kinobesuch erlebt haben, dann sind Ihnen die „Special Effects“ mit Sicherheit nicht entgangen. Kaum ein Film verlässt heute die Studios ohne faszinierender künstlich erzeugter Bilder. Doch das wäre nur ein kleiner Ausschnitt aus diesem spannendem Aufgabengebiet.

Folgende Beschreibung finden Sie zu diesem Berufsbild bei der Arbeitsagentur: „Computer-Animatoren und -Animatorinnen entwickeln und gestalten digital erzeugte bewegte Bilder. Sie erstellen sowohl einzelne Figuren, Objekte und Szenen als auch ganze Bewegungsabläufe, Handlungsstränge oder Szenerien.“


Wo kann ich als Computer –Animator arbeiten?

  • Softwarehäuser
  • Hersteller von Computerspielen
  • Grafikstudios
  • Werbeagenturen
  • Filmproduktionsfirmen
  • Fernsehproduktionsfirmen
  • Videoproduktionsfirmen
  • Fernsehsendern
  • Ingenieurbüros für technische Fachplanung

Voraussetzungen (Schulabschluss, Studium etc.)
Um als Computer-Animotor arbeiten zu können, ist in der Regel einer folgenden Abschlüsse erforderlich:

Notwendige Studium Abschlüsse

  • Game-Design
  • Interaction-Design
  • Kommunikationsdesign
  • Mediendesign
  • Medientechnik
  • Multimediatechnik
  • Medieninformatik

Oder notwendige Ausbildung

  • Ausbildung oder Weiterbildung
  • Mediengestaltung
  • Medientechnik

Quelle: Arbeitsagentur Beschreibung
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=27272