Design Zeitschriften

Liste wichtigster Design-Adressen im Nezt.

www.form.de
Design Zeitschrift auf höchstem Niveau (in deutscher und englischer Sprache).
form ist seit ihrem Auflegen nicht nur für die aktuellen Trends im Design bekannt, sondern ist zugleich auch praxisnah, international und gibt den Designern professionelle Unterstützung und praktische für den Berufsalltag. Jeder Gestalter schätzt diese Zeitschrift als eine wertvolle Inspirationsquelle für neue Trends. Mit ausgefallenen und jedes mal unterschiedlichen druckgrafischen Veredelungen und gestalterischen Lecerbissen ist jedes Heft auch optisch ein besonderes Highlight. In festen Rubriken werden aktuelle Produkte aus allen Bereichen des Designs vorgestellt: Interiors, Material Research, Digital Tools, CAD, Produkt-Übersichten. form ist für ausführliche Titelthemen geschätzt, zum Beispiel zu Automotive Design, Sports Design, Messe- und Austellungsdesign, Eco Design, visuellen Trends, Papier und Veredelungen, Packaging, Corporate Design und Hochschulausbildung.

www.designreport.de
Der design report ist eines der führenden deutschsprachigen Magazine für Gestaltung. Der design report richtet sich an die Entscheider der Branche, die für die Designstrategie in ihren Unternehmen verantwortlich sind und an alle Gestalter und Designbüros, die für renomierte Auftraggeber arbeiten.

Die Themen umfassen Produkt- und Kommunikationsdesign, Architektur/Interior Design, Transportation Design und Industrial Design & Engineering. Über die Gestaltung von Alltagsdingen wird praxisnah ebenso berichtet wie über Konzepte und Visionen, sowie über den theoretischen Hintergrund. Interviews erlauben den Blick über die Schulter interessanter Designer, News aus der Internationalen Szene runden das redaktionelle Konzept ab. Damit ist design report Arbeitsmittel und Inspirationsquelle zugleich für alle,
die gestalten, in Design investieren und über Design entscheiden.

www.novumnet.de
Seit 1924 ist novum – world graphic design eines der führenden und einflußreichsten Designmagazine. Die internationale Ausgabe (Deutsch/Englisch) präsentiert monatlich herausragende Arbeiten aus den Bereichen Grafikdesign, Illustration, Fotodesign, Neue Medien, Corporate Design, Papier, Verpackung, Werbung und Typografie. Ergänzend dazu, finden Sie auf unserer Website www.novumnet.de aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise rund um das Thema Design. Überzeugen Sie sich selbst.

www.page-online.de
PAGE ist ein treuer Begleiter jeden Designer und das seit über 20 Jahren. Dieses Profimagazin für kreatives Mediendesign, Publishing und Trends, dient zuverlässig auch als Inspirationsquelle und Investitionsratgeber. Als führendes Design- und Publishing-Magazin in Deutschland liefert PAGE Monat für Monat das unverzichtbare Update für Kreation und Produktion. PAGE ist Trendscout, kennt alle Seiten der Agentur- und Medienszene. PAGE zeigt den neuesten Stand in Gestaltung, Kommunikation und Technik – crossmedial, interdisziplinär und plattformübergreifend. Ob Digitaldruck oder Videocasts – PAGE sorgt für Durchblick und Ideen. PAGE-Leser sind innovationsfreudig. Die Professionals, Trendsetter, Opinion Leader und Early Adopter mit hoher Entscheidungskompetenz beleben auch Ihr Geschäft. PAGE – Ideen und Know-how für die Entscheider der Kreativbranche.

www.ad-magazin.de
AD Magazin (Architectural Digest) – der stilvolle Titel für Architektur, Wohnen, Kunst und Design.

www.fotomagazin.de
fotoMAGAZIN gehört zu den meistgelesenen Fotozeitschriften in Deutschland und ist der Inbegriff einer modernen Monatszeitschrift für Fotografie und Imaging. Über aktuelle Fototrends berichten in der Regel international bekannt Starfotografen. Anerkannte Profis verraten ihre wertvolle Praxistipps, mit denen auf jeden Fall bessere Fotos gelingen. Gründliche Technikberichte über die neuesten Entwicklungen sowie kompetente und unabhängige Produkttests mit eindeutigen Bewertungen sind in jeder Ausgabe zu finden.

MACup 
Macup – Seit 1984 berichtete MACup zuverlässig und aktuell auf hohem redaktionellen Niveau über alle Apple Entwicklungen rund um Soft- und Hardware für den Mac. Redaktioneller Focus lag insbesondere auf Themen wie Medienproduktion, Grafik, DTP, PDF, Video, Web, Audio und Animation. Die Zeitschrift war somit nach eigener Aussage Europas erstes Magazin für Apple-Anwender“. Im Mai 2001 fusionierten MACup und das im gleichen Verlag herausgegebene macmagazin. Beide Magazine beschäftigten sich mit Hard- und Softwareentwicklungen rund um den Mac.

Falls Sie die Design Zeitschriften regelmäßig lesen möchten, holen Sie sich doch einfach ein Abo, damit sie bequem nach Hause geliefert werden.