Magdeburg - Design Studium

Top Fernkurs:

Hochschule Magdeburg - Stendal

1991 gegründet, ist der Name der Hochschule längst ein Markenzeichen für eine fundierte akademische Ausbildung und für eine engagierte Studentenschaft. An fünf Fachbereichen in Magdeburg sowie zwei Fachbereichen am Standort Stendal können Interessenten aus etwa 50 Studiengängen wählen. Rund 130 Professoren garantieren für eine sehr gute Betreuungsquote bei in Magdeburg etwa 4.500 und in Stendal mehr als 1.900 Studierenden. Seit Wintersemester 2005/06 werden ausschließlich Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten.

Industrial Design Bachelor of Arts

Komplexe Industrieprodukte werden heute in immer kürzeren Zeiträumen und für sehr differenzierte Nutzererwartungen entwickelt. Digitale 3D-Entwurfs-, Visualisierungs- und Simulationswerkzeuge stehen dafür zur Verfügung und ebenso Techniken zur schnellen Prototypenfertigung. Für die Entwicklung einer logischen Benutzung parallel zum physischen Produkt sind gut ausgebildete, kompetente und teamfähige Industriedesigner mehr und mehr gefragt.

Engineering Design Master of Arts

Das anwendungsbezogene Studium bereitet auf Tätigkeiten eines technisch orientierten Industriedesigners bzw. eines Entwicklers technischer Produkte mit Designbezug vor. Der Master of Arts in Engineering Design wendet sich an Designer mit technischen und Techniker mit gestalterischen Fähigkeiten. Im Masterprogramm gibt es komplementäre Angebote mit Basiswissen Design und Basiswissen Technik. Man erwirbt besondere Kompetenzen zur integrierten Produktentwicklung, im Bionik- und Systemdesign. Die Fähigkeiten tragen dazu bei, nachhaltige Industrieprodukte im Team erfolgreich entwickeln zu können. Eine Lehrkooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität und Kooperationsprojekte mit Firmen runden das praxisnahe Programm ab.

Interaction Design

Der Master-Studiengang Interaction Design wendet sich an Studierende verschiedener Professionen, die aktiv an der Gestaltung und Integration neuer Informations- und Kommunikationstechnologien in die menschgemachte Umwelt arbeiten wollen. Absolventen mit einem Master in Interaction Design sind in der Lage, in der Entwicklung von komplexen Industrieprodukten die Gestaltung von sinnfälligen Benutzungsszenarien zu konzipieren und in einem multidisziplinären Team zu realisieren. Interaction-Design stellt den Benutzer und Benutzungsszenarien in den Mittelpunkt der Konzeptentwicklung.

Hochschule Magdeburg-Stendal>>