BMW Motorrad Designer David Robb

Inhalt des Videos:
„David Robb, der Vizepräsident für Design bei BMW Motorrad, gewährt einen einmaligen Einblick in den spannenden Entwicklungsprozess der neuen K 1600 Modelle. Er ist ein anerkannter Meister seines Fachs und seit 1993 für das Design bei BMW Motorrad verantwortlich. Erleben Sie ihn jetzt im Interview.“

Auszug aus dem Interview mit Designer David Robb:

„Frage: Folgen Sie bei der Konzeption eines neuen BMW-Motorrads einer bestimmten Philosophie?

Antwort: Ja und Nein. Philosophie hört sich immer an, als ob man da irgendein Buch oder ein Paar Sätze da drin sind, die man umsetzen muss. Insofern ist es nichts Festes. Philosophie ist allerdings in dem Sinne die Werte von BMW drücken sie immer in einem Segment aus. Sagen wir mal Segment Adäquat – das hört sich sehr Marketing-mäßig an. Das heißt aber wenn wir Super-Sport machen, es muss eigenständig sein. Sie müssen die Maschine ansehen, dass sie für Höchstgeschwindigkeiten vorgesehen ist. Für Beweglichkeit, für Sportlichkeit ausgelegt ist. In diesem Fall, gerade bei dieser Maschine (BMW K 1600 GT / GTL) wie allen Maschinen auch, geht es in erst Mal um Technik, das Engineering das Motorrad hat auszudrücken. Was heißt das? Also das ist ein Wahnsinns-Motor. Es kann was kein anderes Motorrad / Motor kann…“

Was sehr interessant ist, wie David Robb den ersten Eindruck des Designs vom Motorrad als die äußeren Strahlen der Gesamtwirkung beschreibt. Das heißt, seiner Meinung nach, haben alle verbauten Komponenten eine eigene Ausstrahlung: der Motor, die Bauteile usw. Das Äußere muss adäquat die inneren Werte „nach außen“ darstellen.

Skizze:


Quellenangabe: Youtube Video „Designer David Robb – BMW K 1600 GT / GTL – Part 1“ https://www.youtube.com/watch?v=ffZkcl4AGkQ

Offizielle Seite von David Robb

7 Gedanken zu „BMW Motorrad Designer David Robb“

  1. His accent sounds like he’s a native English speaker, you’d think there’s an English interview with him somewhere. As for what he said – well that makes a lot of sense, you can see it in every BMW product.

  2. In english pleeeease! pls! pls! pls! actually I speak russian, but pls add subtitles at least in english. I would like to read what David Robb talks about. Thank you 🙂

  3. Pingback: Webdesign: BMW Motorrad Designer David Robb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.