Design Ideen

Vielleicht gehen ja den Tchibo Themenmärkten ja die Ideen aus. Aber die neue Platform für so genannte user generated products aus dem oben genannten Haus soll womöglich die Schwäche bei den Umsätzen schon bald mit wahnsinnig nütlichen Produkten bereichern, bei deren Anblick wir uns alle fragen werden: „wie konnte ich ohne dieses Teil überhaupt existieren?“.

Hier ist ein kurzer Auszug aus der Selbstbeschreibung der neuen Webseite:

„Tchibo ideas als geeignete Dialog-Plattform für den regen Austausch zwischen Designern, Erfindern und Entwicklern mit Kunden und Konsumenten.“

Nach der Anmeldung kann man sowohl Aufgaben, als auch Lösungen in die Welt der Bohnenbraterei werfen. Mal schauen wie lange es dauern wird, bis die Lösung für eine Socke, die niemals stinken wird eingereicht wird.

www.tchibo-ideas.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.