Designerlampe mit kinetischer Energie

Mit dem Mobb kinetische Energie erzeugen, speichern und als Designer Leuchte verwenden. Beim Boden wischen erzeugte Bewegungen werden in Batterien gespeichert. Später kann der Design Schrupper einfach in einen passenden „Topf“ abgestellt werden. Von hier aus kann die gewonnene Energie wieder in Form vom Licht abgegeben werden. Doppelter Nutzen – das Haus reinigen und ökologisch Strom erzeugen. Das Produkt sticht aus der neuen Welle der sogenannten „green lightning“ Designs angenehm hervor.

 

Se Xing wirkt seit zehn Jahren als ein Industrial Designer und brachte in dieser Zeit über 30 Produkte erfolgreich auf den Markt.

Quellen: 
www.arthur-xin.com/design/Hide%20lighting.html
www.arthur-xin.com/sexin_about.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.