Lightroom 2 für Fotografen

Im April dieses Jahres hatte Adobe die Version 2 von Lightroom als Public Beta zur Verfügung online gestellt – nun ist die zweite Ausgabe des Fotografen-Workflow-Tools fertig.

Hier die wichtigsten Neuerungen von Lightroom:
Adobe hat die aktuellste Version von Photoshop Lightroom nun endlich vorgestellt. Das Programm bietet unschlagbare Werkzeuge zur Verwaltung, Nachbearbeitung und Präsentation großer Mengen an digitalen Bildern. Neuerungen in Version 2 sind unter anderem die Unterstützung von zwei Monitoren, überarbeitete Suchfunktionen und nicht-desktruktive Korrekturen bestimmter Bildbereiche.

Funktionen von Lightroom im Überblick:

  • 64-Bit-Unterstützung
  • Bessere Bilderverwaltung
  • Unterstützung von zwei Monitoren
  • Bessere Photoshop-Integration
  • Erweiterte Korrekturfunktionen
  • Mehr Druckoptionen
  • Mehr Schnittstellen
  • Kamera-Profile

Adobe bietet vorgegebene Farbprofile für diverse Kameramodelle. Mithilfe eines Profil-Editors kann der Nutzer aber auch ein individuelles Profil für sein Gerät erstellen.

Adobe Photoshop Lightroom 2.0 ist ab sofort zum UVP von 295 Euro verfügbar. Ein Upgrade für registrierte Kunden ist für rund 115 Euro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.