Logo Geschichte von Microsoft

Wieder ein sehr interessantes Beispiel dafür, dass ein Logo eines starken und dauerhaften Unternehmens sich nicht dauernd den aktuellen Geschmacksrichtungen anpassen muss. Viele Apple Anhänger würde womöglich auch sagen: Das Logo verspricht ja wohl nicht wirklich viel Spass! Während beim ersten immerhin eine ziemlich defragmierte Floppy Diskette vermuten lässt – tut mir leid, bin seit einem Jahrzehnt Mac User 🙂 So wurde bei der „neuen“ Generation des Logos, die gute, alte Helvetica Kursiv als Schrift genommen mit einer fragwürdigen Einkerbung im Buchstabe O versehen, was offiziell „motion und speed“, also Bewegung und Geschwindigkeit symbolisieren sollte.

Logo von Microsoft, genutzt in den Jahren 1975 bis 1987

Das erste Logo von Microsoft, von den Mitarbeitern liebevoll „blibbet“ genannt, war seit der Gründung der Firma im Jahr 1975 bis 1987 im Einsatz. Als das Logo abgesetzt werde sollte, hat ein Mitarbeiter versucht mit einer witzigen Kampagne das alte Logo zu retten, was dann doch gescheitert ist.

Logo von Microsoft, genutzt in den Jahren 1994 bis 2002

Im Jahr 1987 wurde das Logo von Scott Baker (Mitarbeiter von Microsoft) komplett umgestaltet und Microsoft’s neuer Slogan hat die ganze Welt, nicht ohne Hilfe eines enormen Werbebudget erobert: „Where do you want to go today?“ Auch dieses Logo bekam prompt einen Spitznamen: „Packman Logo“ – was angesichts vieler laufender und zum Teil sehr agressiver Übernahmen von anderen Firma wohl eher einen doppeldeutigen Sinn hatte.

Logo von Microsoft, genutzt seit dem Jahr 2002
2002 wurde die Botschaft des Logos auf den Kern reduziert, das Design vom Signet wurde aber nicht angetastet, sondern der Slogan wurde zu einem weniger auffälligen Beiwerk degradiert. Neuer Slogan bis heute (2008): „Your potential. Our passion.“

Ausführliche Information über Microsoft:
en.wikipedia.org/wiki/Microsoft

Aktuelle Logos von Microsoft:
www.microsoft.com/Presspass/gallery/ms-logos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.