Mobile Design – ohne Apps

works without apps

Für viele Designer ist das Thema Mobile nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Doch die unterschiedlichen Plattformen wie Android, Iphone OS und Windows Mobile machen es bei der technischen Realisierung ziemlich schwierig eine App für alle zu erstellen. Zum Glück gibt es genügend Anzeichen, dass die App-Sinnflut nur eine vorübergehende Erscheinung sein wird oder zumindest nicht mehr als die wichtigste Möglichkeit, die Kunden mobil zu erreichen.

Viele neuen Projekte setzen viel lieber auf die neuen modernen Standards von HTML5. Ein einheitliches technisches Format für alle Mobile Divices hat den Vorteil, dass nur eine technische Plattform gewartet werden muss. Und die Reichweite bleibt trotzdem an alle Smartphones mit Internetzugang und einem (Mini)Browser.

Als ein Beispiel kann der aktuelle Launch der Online Plattform für die Verwaltung von Projekten, basecamp genannt werden. Es muss keine extra App installiert werden, es reicht einfach die URL basecamphq.com einzutippen und man landet nach einem Login in der Projektverwaltung. Diese Plattform ist bei vielen Designer sehr beliebt, da sie die Koordination unabhängig von physischer Präsenz der Teilnehmer erlaubt.

Interessant ist dabei das Design des Siegels auf der Infoseite. In einer Stempel wird richtig stolz erklärt: „WORKS WITHOUT APPS“ – „Funktioniert ohne Apps“. Ein Start eines neuen, App-freien Trends? Zu den Nachteilen der Apps zählt nicht nur die unterschiedliche Programmierung, sondern auch der langsame Prozesse von Updates, bis sie auf dem Handy des Nutzers landen können. Zu den Vorteilen der Apps zählt natürlich die perfekte Abstimmung auf das Basissystem und eine für Brand keine unwichtige Tatsache, dass ein Icon ggf. mit einem Logo auf dem Mobile Device platziert wird.

Ein Gedanke zu „Mobile Design – ohne Apps“

  1. Ach ja, für folgende Modelle ist die neue Mobile Version der basecamp Seite voll funktionsfähig:
    iPhone 3GS
    iPhone 4
    iPad
    Motorola Droid X
    Motorola Droid 2
    Samsung Galaxy S
    HTC Incredible
    HTC Evo
    Palm Pre 2
    BlackBerry Torch
    and any device running
    iOS 4+,
    Android 2.1+
    webOS 2
    BlackBerry 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.