Steven Johnson schreibt über IPhone

Ich habe es mir wirklich verkniffen, etwas über die traumhafte Neuerscheinung von Apple: Iphone. Die Anzahl der Reaktionen war natürlich unglaublich hoch… Am meisten hat mich eine vergleichsweise unbedeutende Kleinigkeit begeistert. Auf dem Präsentationsvideo war zu sehen, dass nach dem Anschieben des Adressbuches über ein Scrollbalken, dieses noch ein Stück gescrollt ist, um immer langsamer zu werden und dann schließlich ganz stehen zu bleiben.

Sehr interessant ist, was Steven Johnson über Iphone geschrieben hat:

„I don’t think I have ever felt such an overwhelming desire to own — no, just to touch — a product in my life. It really looks extraordinary.“

Ganz schön aufregend…

Steven Johnson geb. 1968, Mitbegründer und Herausgeber des preisgekrönten Online-Magazins FEED wurde 1996 von Newsweek, New York Magazine und Websight zu einer der 50 einflußreichsten Personen im Cyberspace gewählt. Steven Johnson hat an der Brown University Semiotik, u.a. bei Umberto Eco, und an der Columbia University Englische Literatur studiert. Steven Johnson lebt in Manhattan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.