Toaster im Porsche Design II

Toaster im Porsche Design II
Neeein, das ist keine externe Festplatte! Und auch kein Subwoofer! Achtung, es ist ein Designer Toaster! So technisch präzise und vor Kraft strotzend kann ein elektrisches Küchengerät aussehen. Wer also am Frühstückstisch mit 400 PS seine Toasts bräunen lassen will, kan es gerne damit tun.

Produktbeschreibung des Herstellers
Ein rasanter Start, den man gerne länger auskostet. Das Frühstücksset im neuen Porsche Design von Siemens. Genussvoller kann man nicht in den Tag starten: Ob Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher oder Waage – die neue Porsche Design Serie zeigt sich bis ins kleinste Detail vollkommen stilsicher. In der eleganten Linienführung ebenso wie in der exklusiven Materialkombination von fein gebürstetem Aluminium und schwarzem Kunststoff. Charakteristische Stilmerkmale sind das blaue Lichtdesign der LED-Leuchtringe und die kunstvollen Sockel, die die Geräte scheinbar schweben lassen. Modernste Siemens-Innovationen, wie die extra gedämpften Bewegungen einzelner Elemente, schließen diesen Auftritt perfekt ab. Da genießt man die ersten Stunden des Tages gerne ein wenig länger.

Diesen Power Toaster gibt es ab 139,99 Euro bei amazon.

2 Gedanken zu „Toaster im Porsche Design II“

  1. Dann schaut Euch mal den CLOER 3519 bzw 3510 an, dann wißt Ihr was ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster ist ein Toaster

  2. Also ob er auch so toastet wie er aussieht weis ich nicht=)
    Aber als Hausfrau würde ich mir auch mal eine schicke einrichtung wünschen in einem geilen design und daa mal ein toaster oder kaffe maschine im porsche design zu haben ist doch eine tolle sache das amcht sich schon gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.