Berlin Fotografie Bücher

Top Fernkurs:

Fachbücher zur Berlin Fotografie in bester Auswahl finden Sie wie in unserer Bücher Abteilung "Fotografie". Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl beliebtester Berlin Fotografie Bücher Bücher.

Berlin fotografieren - Architekturschätze und geheime Orte: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt (Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen)

Berlin fotografieren - Architekturschätze und geheime Orte: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt (Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen) Buch-Cover

Beschreibung Architekturschätze und geheime Orte. Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt
Broschiertes Buch
Berlin, du bist die Stadt, die sich ewig neu erfindet, eine Metropole, die einen nie mehr loslässt. Im Krieg zerstört, im Kalten Krieg Symbol der Ost-West-Teilung und nach der Wende trendig, kultig und kreativ, hinterließ jede Zeitepoche deutliche Spuren. Ein buntes Paradies für Fotografieliebhaber und Motivjäger.

Die Autoren nehmen euch mit zu den schönsten Fotoschätzen Berlins. Das Buch ist nach Fototouren aufgebaut, die sich sowohl thematisch, als auch lokal unterscheiden. Bei diesen "Berliner Fotoexkursionen" bekommt ihr genaue Ortsangaben, tolle Geschichten zum Ort, wertvolle Fototipps und viele inspirierende Fotografien.

Mit diesem Fotoscout fotografiert man Architekturperlen der Ostmoderne und des Brutalismus, prachtvolle U-Bahnhöfe, imposante Industriebauten aus der Gründerzeit und geheime Lost Places. In einem zweiten Band, der in der gleichen Reihe erscheint, führen die Touren in verborgene Hinterhöfe und gemütliche Kieze des alten Berlin, zeigen urbane Stadtlandschaften mit Streetart und verfallene Brachen, und das liebevolle Lächeln einer lebendigen Stadt. Guten Tag, Berlin!

Andreas Böttger ist der Autor des am 18.09.2017 veröffentlichen Buches "Berlin fotografieren - Architekturschätze und geheime Orte: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt (Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen)". Es ist das am meisten verkaufte Buch zu dem Thema Berlin Fotografie Bücher und ist auf dem ersten Platz bei Amazon. Der Verlag "dpunkt.verlag GmbH" brachte das Werk vor 2 Jahren auf Deutsch als Taschenbuch und es beinhaltet 280 Seiten. Mit 581 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 21.1x14.1x1.7 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

AutorAndreas Böttger
Verlagdpunkt.verlag GmbH
Erscheinung18.09.2017
SpracheDeutsch
Umfang280 Seiten
Gewicht581 gr
CoverTaschenbuch
ProduktBuch
ASIN/ISBN3864904633
EAN9783864904639
PreisEUR 11,00 -


Berlin fotografieren - Szeneviertel, Kieze und Berliner Leben: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt (Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen)

Berlin fotografieren - Szeneviertel, Kieze und Berliner Leben: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt (Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen) Buch-Cover

Beschreibung Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt
Broschiertes Buch
Berlin, du bist die Stadt, die sich ewig neu erfindet, eine Metropole, die einen nie mehr loslässt. Im Krieg zerstört, im Kalten Krieg Symbol der Ost-West-Teilung und nach der Wende trendig, kultig und kreativ, hinterließ jede Zeitepoche deutliche Spuren. Ein buntes Paradies für Fotografieliebhaber und Motivjäger.

Die Autoren nehmen euch mit zu den schönsten Fotoschätzen Berlins. Das Buch ist nach Fototouren aufgebaut, die sich sowohl thematisch, als auch lokal unterscheiden. Bei diesen "Berliner Fotoexkursionen" bekommt ihr genaue Ortsangaben, tolle Geschichten zum Ort, wertvolle Fototipps und viele inspirierende Fotografien.

Die Touren dieses Fotoscout führen in verborgene Hinterhöfe und gemütliche Kieze des alten Berlin, zeigen Szeneviertel, urbane Stadtlandschaften mit Streetart und verfallene Brachen, und das liebevolle Lächeln einer lebendigen Stadt. In einem weiteren Band, der in der gleichen Reihe erscheint, fotografiert man weltbekannte und weniger bekannte Architektur-Perlen der Ostmoderne und des Brutalismus, prachtvolle U-Bahnhöfe, imposante Industriebauten aus der Gründerzeit und geheime Lost Places.

Andreas Böttger ist der Buchautor des am 11.12.2017 veröffentlichen Buches "Berlin fotografieren - Szeneviertel, Kieze und Berliner Leben: Die schönsten Fototouren durch die Hauptstadt (Fotoscout – Der Reiseführer für Fotografen)". Es ist das zweitbeste Buch zu dem Thema Berlin Fotografie Bücher und es belegt den zweiten Platz bei Amazon. Der Verlag "dpunkt.verlag GmbH" brachte das Werk vor 2 Jahren auf Deutsch als Taschenbuch mit 292 Seiten. Mit 599 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 21.1x14.2x1.7 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

» Kursangebote Kreativität & Medien bei Deutschlands größter Fernschule - ILS



AutorAndreas Böttger
Verlagdpunkt.verlag GmbH
Erscheinung11.12.2017
SpracheDeutsch
Umfang292 Seiten
Gewicht599 gr
CoverTaschenbuch
ProduktBuch
EAN9783864905148
PreisEUR 17,49 -


Spandau bei Berlin in alten Bildern: Bildband mit faszinierenden Fotografien von Spandau aus den letzten 100 Jahren (Sutton Archivbilder)

Spandau bei Berlin in alten Bildern: Bildband mit faszinierenden Fotografien von Spandau aus den letzten 100 Jahren (Sutton Archivbilder) Buch-Cover

Beschreibung in alten Bildern
Gebundenes Buch
Die heiß ersehnte Fortsetzung: Erneut hat sich der Erfolgsautor auf die Suche nach unveröffentlichten Fotografien aus dem Alltag rund um die Zitadelle begeben und präsentiert nun die spannendsten Bilder aus über 100 Jahren.

Ralf Schmiedecke ist der Autor des am 25.02.2019 erschienenen Buches "Spandau bei Berlin in alten Bildern: Bildband mit faszinierenden Fotografien von Spandau aus den letzten 100 Jahren (Sutton Archivbilder)". Es handelt sich um das drittbeste Werk zu dem Thema Berlin Fotografie Bücher bei Amazon. Der Verlag "Sutton Verlag GmbH" brachte das Werk dieses Jahr auf Deutsch als Gebundene Ausgabe mit 128 Seiten. Mit 458 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 24.2x17.2x1.7 cm.

Es gibt noch kein gebrauchtes Buch im Angebot.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

AutorRalf Schmiedecke
VerlagSutton Verlag GmbH
Erscheinung25.02.2019
SpracheDeutsch
Umfang128 Seiten
Gewicht458 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
EAN9783954004430
Preis -


Verlassene Orte Berlin. Dem Charme des Verfalls in der Spree-Metropole auf der Spur mit rund 180 stimmungsvollen Fotografien. (Sutton Momentaufnahmen)

Verlassene Orte Berlin. Dem Charme des Verfalls in der Spree-Metropole auf der Spur mit rund 180 stimmungsvollen Fotografien. (Sutton Momentaufnahmen) Buch-Cover

Beschreibung Wie Sie die Hauptstadt noch nie gesehen haben
Gebundenes Buch
Zwischen Abriss und Verfall, Tristesse und morbidem Charme - die Fotografien des passionierten Fotografen Daniel Boberg entwickeln einen angenehm-schaurigen Sog, dem sich der Betrachter nicht entziehen kann. Ungewöhnliche Perspektiven von einst belebten Orten Berlins, an denen Menschen feierten, wohnten, kurten und arbeiteten, faszinieren ebenso, wie die sichtbare Endlichkeit der von Menschenhand geschaffenen Wirklichkeit erschüttert.

Das am 24.09.2018 veröffentlichte Buch "Verlassene Orte Berlin. Dem Charme des Verfalls in der Spree-Metropole auf der Spur mit rund 180 stimmungsvollen Fotografien. (Sutton Momentaufnahmen)" ist das Werk von Daniel Boberg. Das Buch ist stark nachgefragt bei den Lesern und befindet sich auf Platz 4 in der Top-10 bestverkauften Produkte zum Thema Berlin Fotografie Bücher. Der Verlag "Sutton Verlag GmbH" brachte das Werk vor 1 Jahren auf Deutsch als Gebundene Ausgabe und es beinhaltet 168 Seiten. Mit 980 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 27.1x23x2 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

AutorDaniel Boberg
VerlagSutton Verlag GmbH
Erscheinung24.09.2018
SpracheDeutsch
Umfang168 Seiten
Gewicht980 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN3954009749
EAN9783954009749
PreisEUR 29,99 -


Berlin Boheme: Englisch-Deutsche Originalausgabe.

Berlin Boheme: Englisch-Deutsche Originalausgabe. Buch-Cover

Beschreibung OLIVER RATH liefert mit BERLIN BOHÈME ein sprühendes Feuerwerk an Dynamik, Provokation und Erotik

"Die Fotografien wirken wie Stills aus Filmszenen, mit durchgeplanten Choreographien, Requisiten und Schauspielern"- so das Designmagazin PAGE 2011.

Oliver Raths Bilder reichen von spontanen Aufnahmen bis hin zu konzeptionellen Werken. Seit 2010 wohnt er in Berlin und sein erstes Buch BERLIN BOHÈME präsentiert ein sprühendes Feuerwerk an Dynamik, Provokation, Humor und Erotik. Auf seinem Blog werden täglich neue Arbeiten veröffentlicht, die alle Facetten unseres Alltags zeigen, oft und gerne ein wenig "over the top".

As PAGE 2011, the design magazine puts it: "The photographs look like stills from movie scenes, with carefully organised choreography, props and actors".

Oliver Rath's photos range from spontaneous shots to conceptual work. Since 2010 he has been living in Berlin and so BERLIN BOHÈME is the title of his first book. The work contains a scintillating display of dynamic, provocative eroticism with a dash of humour. His blog publishes new work every day, showing all the facets of our daily lives, more often than not a little "over the top".

Oliver Rath, geb. 14.4. 1978 in Heidelberg, wuchs im Schwarzwald auf und hat sich in Freiburg bereits mit 20 Jahren als Musikproduzent auf eigene Beine gestellt. Als Gewinner der Red Bull Music Academy New York entdeckte er dort seine Leidenschaft für die Fotografie. Nach ersten Versuchen mit einer kleinen Lumix Digitalkamera 2007, eignete er sich die Fertigkeiten und Möglichkeiten der Fotografie mit viel Disziplin selbst an. Seinen stark besuchten Fotoblog betreibt er seit 2008 und seine Galerie für Fotografie und moderne Kunst in Berlin seit 2012. Ein Schwerpunkt seiner Arbeiten sind Portraits (u.a. mit Karl Lagerfeld, Eva Padberg) sowie Fotostrecken für GQ, New York Times, Rolling Stones Magazine, Universal, Sony Music u.v.a.

Oliver Rath was born on 14...

Das am 15.05.2014 veröffentlichte Buch "Berlin Boheme: Englisch-Deutsche Originalausgabe." ist das Werk von Oliver Rath. Das Buch ist stark nachgefragt bei den Lesern und befindet sich auf Platz 5 unter den Zehn bestverkauften Produkte zum Thema Berlin Fotografie Bücher. Der Verlag "Edition Skylight" brachte das Werk vor 5 Jahren auf Englisch als Gebundene Ausgabe mit 192 Seiten. Mit 1520 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 30.5x24.6x2.3 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

AutorOliver Rath
VerlagEdition Skylight
Erscheinung15.05.2014
SpracheEnglisch
Umfang192 Seiten
Gewicht1520 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN3037666536
EAN9783037666531
PreisEUR 27,34 -


Berlin in den Weltstadtjahren: Fotografien von Willy Römer 1919-1933

Berlin in den Weltstadtjahren: Fotografien von Willy Römer 1919-1933 Buch-Cover

Beschreibung Fotografien von Willy Römer 1919-1933
Gebundenes Buch
Unter den Berliner Pressephotographen der Weimarer Republik nimmt Willy Römer eine besondere Stellung ein. Denn neben den offiziellen Pressethemen fotografierte er wie kaum ein anderer das vielschichtige Alltagsgeschehen - in seinen skurrilen wie in seinen gewöhnlichen Formen. Seine Bilder lassen erkennen, was damals das Weltstädtische und das unverwechselbare Milieu der Reichshauptstadt ausmachte.

Das am 25.07.2012 erschienene Buch "Berlin in den Weltstadtjahren: Fotografien von Willy Römer 1919-1933" stammt aus der Feder von Enno Kaufhold. Das Buch ist stark nachgefragt bei den Kunden und befindet sich auf Platz 6 Hitliste bestverkauften Produkte über Berlin Fotografie Bücher. Der Verlag "Edition Braus" brachte das Werk vor 7 Jahren auf Deutsch als Gebundene Ausgabe und es beinhaltet 200 Seiten. Mit 1361 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 30.7x25x2.2 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

AutorEnno Kaufhold
VerlagEdition Braus
Erscheinung25.07.2012
SpracheDeutsch
Umfang200 Seiten
Gewicht1361 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN386228025X
EAN9783862280254
PreisEUR 15,26 -


Berlin in den 1920er-Jahren

Berlin in den 1920er-Jahren Buch-Cover

Das Buch ist stark nachgefragt bei den Lesern und befindet sich auf Platz 7 Hitliste bestverkauften Produkte über Berlin Fotografie Bücher. Der Verlag "TASCHEN" brachte das Werk dieses Jahr auf Deutsch als Gebundene Ausgabe und es beinhaltet 96 Seiten. Mit 540 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 26.4x21.3x1.5 cm.

Es gibt noch kein gebrauchtes Buch im Angebot.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

Autor
VerlagTASCHEN
Erscheinung12.02.2019
SpracheDeutsch
Umfang96 Seiten
Gewicht540 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN3836550520
EAN9783836550529
Preis -


Berlin Stories 5: Michael Schulz. @berlinstagram

Berlin Stories 5: Michael Schulz. @berlinstagram Buch-Cover

Der Verlag "Hatje Cantz Verlag" brachte das Werk dieses Jahr auf Englisch als Gebundene Ausgabe mit 128 Seiten. Mit 789 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 0x0x0 cm.

Es gibt noch kein gebrauchtes Buch im Angebot.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

Autor
VerlagHatje Cantz Verlag
Erscheinung29.03.2019
SpracheEnglisch
Umfang128 Seiten
Gewicht789 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN3775745394
EAN9783775745390
Preis -


Sündiges Berlin.: Die zwanziger Jahre: Sex, Rausch, Untergang

Sündiges Berlin.: Die zwanziger Jahre: Sex, Rausch, Untergang Buch-Cover

Beschreibung "Das Berliner Nachtleben, Junge-Junge, so was hat die Welt noch nicht gesehen! Früher mal hatten wir eine prima Armee; jetzt haben wir prima Perversitäten!"
Klaus Mann, Der Wendepunkt
"Ein Muß für jeden Perversen, der sich die gute alte Zeit zurücksehnt, als Sex und Pornographie noch von gutem Geschmack zeugten und ebenso elegant wie schmutzig waren."
Jerry Stahl, Shout Magazine
Verrucht und zwielichtig so lebt das Berlin der zwanziger Jahre bis heute fort. Bis heute gilt das damalige Berlin als Sinnbild für eine verkommene Stadt als die moderne Antwort auf die Hure Babylon oder Sodom und Gomorrha. Kein Wunder, dass sich Regisseure, Musiker und Modeschöpfer noch heute von diesem dekadenten Charme inspirieren lassen.
Sündiges Berlin erzählt vom moralischen Zusammenbruch durch den Ersten Weltkrieg, der harten Inflationszeit und dem Aufstieg des Berliner Amüsierbetriebs zum internationalen Publikumsmagneten. Nach Berlin kam man nicht, um vornehm zu speisen. In Berlin lockte das sündige Abenteuer...
Berlin, das Zentrum für Sex, Rausch und Untergang
Berlin, die Hauptstadt der Schwulen und Lesben
Berlin, das Freudenhaus für Fetisch, Okkultismus, Drogen und FKK
Sündiges Berlin Die zwanziger Jahre: Sex, Rausch, Untergang bietet auf 288 Seiten Voyeurismus vom Feinsten im Großformat unzählige Photographien, Aktbilder, zeitgeschichtliche Dokumente, tiefgründige Recherche und lasterhafte Anekdoten.
Mit 40-seitigem Reiseführer durch die sündigen und einschlägigen Lokalitäten des nächtlichen Berlins und der Begleitmusik als 60-minütiger Audio-CD mit Originalaufnahmen: Es liegt in der Luft (Potpourri) - Marlene Dietrich, Margo Lion, Oskar Karlweis u.a. (1928) Schade, daß der Krieg zu Ende ist - Otto Reutter (1920) Das ist Berlin auf der Tauentzien - Willy Rosen (1925) Mein Paulchen ist weg - Claire Waldoff (1930) Ich bin die Marie von der Haller-Revue - Lea Seidl (1928) Ein Besuch im Haus Vaterland - Siegfried Arno, Paul Morgan,...

Mel Gordon ist der Verfasser des am 12.08.2011 erschienenen Buches "Sündiges Berlin.: Die zwanziger Jahre: Sex, Rausch, Untergang". Das Buch ist stark nachgefragt bei den Kunden und befindet sich auf Platz 9 Hitliste bestverkauften Produkte über Berlin Fotografie Bücher. Der Verlag "Index Verlag" brachte das Werk vor 8 Jahren auf Deutsch als Gebundene Ausgabe mit 288 Seiten. Mit 2059 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 28.7x28.5x2.5 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

AutorMel Gordon
VerlagIndex Verlag
Erscheinung12.08.2011
SpracheDeutsch
Umfang288 Seiten
Gewicht2059 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN3936878226
EAN9783936878226
PreisEUR 39,99 -


Berlin in der Revolution 1918 / 1919: Fotografie, Film, Unterhaltungskultur

Berlin in der Revolution 1918 / 1919: Fotografie, Film, Unterhaltungskultur Buch-Cover

Beschreibung Im November 1918, vor genau 100 Jahren, fegte eine Revolution die alte wilhelminische Ordnung hinweg, sie sorgte für das Ende des Ersten Weltkrieges und führte die Demokratie in Deutschland ein. Die Weimarer Republik entstand aus dem Kampf um eine neue Gesellschaftsordnung und ihr politisches System.
Die Umbrüche der Jahre 1918/19 wurden von teils namhaften Pressefotografen wie Willy Römer umfangreich dokumentiert; ihre Arbeiten sind für die heutige Geschichtsschreibung unerlässlich. Das Buch unternimmt nun erstmals den Versuch, die Rolle von Film und Unterhaltungskultur jener Zeit mit in die historische Untersuchung einzubeziehen. Was verbindet die Straßenkämpfe der ersten Monate nach dem Ersten Weltkrieg mit den Alltagsvergnügungen, wie fingen Fotografen den politischen Umbruch, die Demonstrationen, Streiks, die Schießereien, die Kämpfe um das Schloss und das Zeitungsviertel ein? Welche Ablenkung fanden aber gleichzeitig die Berlinerinnen und Berliner in Kinos und Revuen, und wie reagierte die Unterhaltungskultur auf die Revolution? Mit Beispielen aus Fotografie, Film und Plakatkunst zeichnet das Buch so ein dichtes und bisher ungesehenes Bild deutscher Geschichte.
Ausstellung Exhibition
Museum für Fotografie, Berlin
09.11.2018 - 03.03.2019

Das Buch ist stark nachgefragt bei den Kunden und befindet sich auf Platz 10 Hitliste bestverkauften Produkte über Berlin Fotografie Bücher. Der Verlag "Verlag Kettler" brachte das Werk vor 1 Jahren auf Deutsch als Gebundene Ausgabe und es beinhaltet 236 Seiten. Mit 1542 gr Gewicht ist es ziemlich schwer. Die Maße betragen 29.4x25x2.7 cm.

Jetzt bei Amazon kaufen ⇒ oder Zu meiner Amazon-Wunschliste hinzufügen

Autor
VerlagVerlag Kettler
Erscheinung15.11.2018
SpracheDeutsch
Umfang236 Seiten
Gewicht1542 gr
CoverGebundene Ausgabe
ProduktBuch
ASIN/ISBN3862067130
EAN9783862067138
PreisEUR 45,00 -