Magento Design

Fängt man erst damit an, sich mit dem Design von Magento Frontend zu beschäftigen, begegen einem auf den ersten Blick merkwürdige Konzepte. Doch beim zweiten erschließen sich ausgefeilte Techniken mit klarer Trennung von Inhalten und Designs. Prinzipiell gehts es um viele Verschachtelung einzelner Designelemente und um die Trennung in HTML Templates und XML Dateien.

Doch für den Start ist enorm wichtig, die Debug Funktion "" im Admin zu aktivieren. Sie stellt alle einzelnen Elemente auf der Seite im roten Rahmen und mit einer richtigen Bezeichnung, bzw. Dateinamen vor. So ist der Weg frei zur individueller Gestaltung des Frontends.

Hier findet man diese Einstellung (bitte unbedingt ZUERST das richtige Level im "Konfiguration Bereich", z.B. Main Website des Admins einstellen):

Admin -> System / Konfiguration / Erweitert / Entwickleroptionen / Vorlagen Pfadhinweise und Blocknamen zu Hinweisen hinzufügen aktivieren.

Vorlagen Pfadhinweise: zeigt die einzelnen Templatebestandteile mit Pfaden an.

Blocknamen zu Hinweisen hinzufügen: zeigt die DIV Blöcke an.

Diese beiden Features ermöglichen ein viel schnelleres auffinden der zu ändernden Inhalte an.