Designer Beruf Mediaplaner (SGD)

Top Fernkurs:

Die Werbe- und Medienbranche ist in Bewegung. Zeitschriften, TV, Radio, Online- und Printwerbung und Internet – die Möglichkeiten, eine Werbe-Kampagne zu schalten, sind kaum zu überschauen. Durch die Vielfalt lässt die Werbewirkung der einzelnen Medien deutlich nach. Daher ist der Bedarf an einer ausgeklügelten und professionellen Medienstrategie heute so wichtig. Nur die richtige crossmediale Mediaplanung bringt Unternehmen heute im Markt nach vorn. Doch Mitarbeiter, die die Mediaplanung systematisch und professionell beherrschen, gibt es wenige. Diese sind auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. In der Regel sind es Quereinsteiger, die sich ihr Wissen im Learning-by-Doing-Verfahren beigebracht haben. Vor allem Werbe- und Mediaagenturen sind dringend auf fundiert ausgebildete Mediaplaner angewiesen, die die Werbeetats sinnvoll und effektiv verplanen. Und genau das lernen Sie in diesem Kurs. Ob als Weiterbildung oder Neueinstieg, dieser Fortbildungskurs für den Beruf Mediaplaner ist genau das richtige für Sie!

Der Lehrgang Mediaplaner ist ideal:

  • Sie haben eine kaufmännische Berufserfahrung. Weiterbildung, bzw. Weiterqualifizierung als Mediaplaner.
  • wenn Sie ohne Media-Ausbildung bereits in einer Werbeagentur bereits tätig sind bzw. in der Werbeabteilung eines Unternehmens. Mit diesem Kurs bauen Sie sich einen professionellen Wissensstand auf, mit dem Sie als Mediaplaner /in den Werbeerfolg optimieren können.

Weiterbildung Mediaplaner Kurs

Im Lehrgang / Weiterbildung "Beruf Mediaplaner" werden Sie mit den Grundlagen des Marketings und der Marktforschung genauso vertraut wie beispielsweise mit der Zielgruppenplanung und dem Medienmix. Ein wesentliches Ziel des Kurses ist es, Sie mit den verschiedenen Medien als Werbeträger bekannt zu machen, ebenso mit den Preisen und den Modalitäten des Media-Einkaufs und der Media-Abwicklung. In diesem Zusammenhang werden Sie auch sattelfest mit dem Aufbau von Streu-, Kosten- und Produktionsplänen. Etwas, was in der Berufspraxis eines Mediaplaners sehr wichtig ist.

Ihr Lernstoff zum Kurs Mediaplaner:

Werbung in Rahmen des Marketings – Media im Rahmen der Werbung – Zeitschriften – Zeitungen – Anzeigenblätter, Kundenzeitschriften, Stadtmagazine – Außenwerbung – Kinowerbung – Hörfunkwerbung – Fernsehwerbung – Direktwerbung – Sonstige Werbeträger – Media-Einkauf und Media-Abwicklung – Werbe- und Mediaforschung – Intermedia-Planung und Media-Mix – Praktische Fallstudie für berufliche Sicherheit

Studienvoraussetzungen für den Kurs Mediaplaner:

Um am Lehrgang / Weiterbildung erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie die mittlere Reife oder den Abschluss einer Berufsfachschule. Vorteilhaft ist auch eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Wenn Sie keine abgeschlossene Ausbildung haben, empfehlen wir Ihnen eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs Mediaplaner beginnen. Der Kurs dauert 15 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 23 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ihr Abschluss "Mediaplaner" – anerkannt und staatlich zugelassen:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugniss. Außerdem können Sie durch eine schriftliche Prüfung zu Hause das SGD-Zertifikat erwerben. Dieses stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Mediaplaner ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 783400 geprüft und staatlich zugelassen.

Ihre Chance, Ihren Kurs unverbindlich zu prüfen – der SGD-Probemonat:

Das Besondere bei der SGD: Ihr erster Studienmonat ist ein Probemonat. Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Start-Paket mit dem Original-SGD-Lernmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das SGD-Studium zusagt. Wenn Sie das Fernstudium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb des Probemonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt. Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen. Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem Lehrgang Mediaplaner!

Fordern Sie hier den SGD-Studienführer kostenlos an!
  • Alle Infos zu über 200 Fernkursen
  • Wertvolle Tipps zum Fernstudium
  • Zwei Probelektionen Ihrer Wahl