Quark Dokumente ins Indesign importieren

Nach langem Suchen kam endlich (leider eine kostspielige) Lösung für das Problem Quark 6.5 Dateien ins Indesign CS2 zu importieren. Das Plugin für Indesign lässt sich problemlos installieren. Die Bedienung ist sehr einfach: über das Menü Öffnen kann Indesign „plötzlich“ auch neue Versionen der Quarkdokumente verstehen.

Eine 12-seitige Broschüre wurde zum größten Teil fehlerfrei konvertiert. Nur bei komplexen Tabellen gab es Ungenauigkeiten, aber es wurde auch vom Hersteller darauf hingewiesen, dass keine Konvertierung perfekt sein wird. Auf jeden Fall eine vernünftige Möglichkeit aufs Indesign umzusteigen. Wenn viele Produktionen weitergeführt werden sollen, lohnt sich die Investition von 199,- Euro auf jeden Fall. Markzware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.