Rapid Webdesign Development

Nach dem das Rapid Development die Entwicklerszene im Sturm erobert hat, ist es Zeit gekommen auch das Webdesign auf die Hochgeschwindigkeit zu bringen. Natürlich geht es nur wie auch in allen anderen Fällen mit dem strengen Einhalten der vorgegebener Richtlinien, bzw. Frameworks. Im Fall von „960 Grid System“ bedeutet es eisernes Durchhalten von 12 oder 16 Spalten und maximaler Breite von 960 Pixeln. Das ganze kann man als Framework für Rapid Web Development verstehen, angefangen bei den Skizzen zur neuen Webseiten und beendet bei einer sehr aufgefeilten CSS-Vorlage, die bereits alle möglichen Kombinationen von Boxen und DIVs beinhaltet.

Das ganze ist kostenlos und in einer nur 160 KB großen Downloaddatei gibt es fantastische Dateivorlagen, die Ihren Arbeitsalltag unglaublich erleichtern können. Wie gesagt, es gibt PDF Vorlagen für die Skizzen der Webseiten im 12 und 16 spaltigen Format mit eingezeichneten Hilfslinien. Für den nächsten Schritt der digitalen Skizzen und Vorlagenerstellung gibt es Vorlagen für Photoshop, Visio, Omnigraffle und Fireworks. Alles ordentlich mit Hilfslinien für das vorgegebene Raster-System. Abgerundet ist das ganze mit einer HTML / CSS Vorlage, die jede Layout Kombination beinhaltet.

CSS Webdesign Rapid Development Raster
CSS Webdesign Rapid Development Raster
Webdesig Raster 12 Spalten Photoshop
Webdesign Raster 12 Spalten Photoshop
Scribble Vorlage Raster Webdesign
Scribble Raster Webdesign als PDF Vorlage

Zum „960 Grid System“ – sketch, design, code: http://960.gs/

Ein Gedanke zu „Rapid Webdesign Development“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.