Neues Logo bei Google?

Seit einigen Tagen nun ist ein neues Favicon bei Google Suche aufgetaucht. Kündigt sich da etwa auch ein neues Logo an?

Altes Favicon:

Altes Favicon von Google

Neues Favicon:

Neues Favicon von Google

Das ist die verpixelte Vergrößerung:

G aus dem Logo von Google

Das sieht natürlich ganz anders aus als das Versalien G vom aktuellen Logo aus. Sieht moderner aus und vielleicht nicht mehr so kindlich verspielt wie die alte Form.

Das alte Favicon war aber auch sehr nett konstruiert mit abgeleiteten Farben aus dem Logo:
Konstruktion und Design des Favicons von Google
Es bleibt spannend, ob und wann Google auf das neue Logo umstellen wird.

4 Gedanken zu „Neues Logo bei Google?“

  1. In der Tat. Ein großes Ereignis für Google. Wo doch corporate identity bei Google so groß geschrieben wird. Aber zu einem Logowechsel wird es wohl nicht kommen. Das kleine „g“ im neuen Favicon stammt schließlich auch aus dem Google-Schriftzug. Die größere Frage ist für mich, was mit den Webseiten passiert, die das kleine Google-g schon lange als Favicon verwenden, wie Drittanbieterdienste für Google-Services. Werden die jetzt alle verklagt?

    Was mir in der letzten Zeit auch aufgefallen ist, dass Google zur Zeit viel öfters Bilder anstelle des Original-Logos verwendet. Heute zum Beispiel: Der Google Schriftzug eingearbeitet in ein Bild von „Diego Velázquez“. Klickt man auf das Logo, bekommt man sogar gleich die Suchergebnisse des Künstlers. Auch ganz nett …

  2. Aber es wäre wohl ungewöhnlich nicht den ersten Buchstaben aus dem Logo für den Favicon zu nehmen. Meine Vermutung: das neue Logo könnte klein geschrieben werden: anstelle Google, dann google.

  3. Ungewönlich wäre das schon, aber Google ist nicht gewöhnlich. In Deinem Update der Favicon-Entwürfe beinhalten die meisten Vorschläge das große „G“. Das läßt vermuten, dass Google seinem Schriftzug nicht ändern wird. Meine Vermutung ist: das kleine Google „g“ macht sich einfach besser als Favicon. Aber die Zukunft wird es Zeiten, wie sich das Google-Logo entwickeln wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.